„Wir stellen höchste Anforderungen an die Qualität unserer Befundung und Therapieempfehlung, die auf Basis moderner Methoden und dem aktuellen Stand der Wissenschaft erfolgen. Dabei stehen für uns vor allem die individuelle Betreuung und das Wohl unserer Patientinnen und Patienten im Vordergrund.“

Neue SPECT/CT-Diagnostik

Wir haben Anfang 2017 unseren Untersuchungsbereich der Praxis modernisiert und ein neues Gerät, zur Durchführung der SPECT/CT installiert. Die neue SPECT/CT-Kamera ermöglicht die Verbindung aus funktioneller Information/Stoffwechselinformation (mittels SPECT) und anatomischer Information (mittels CT). Dies führt zu einer besseren Bildqualität, zusätzlichem Informationsgewinn bei reduzierter Strahlendosis und gesteigertem Patientenkomfort durch eine kürzere Untersuchungsdauer. Die neue Hybrid-Technik bietet somit eine höhere Sensitivität und Spezifität im Vergleich zu alleinigen SPECT-Untersuchungen. Dies führt z.B. zu einer effizienteren Herzbildgebung und einem verbessertem Tumorstaging.

Unsere elektronische Visitenkarte

vCards bzw. virtuelle Visitenkarten sind ganz schön praktisch, wenn es darum geht, Kontaktdaten auszutauschen bzw. zu speichern. Das strukturierte Datenformat lässt sich quer über verschiedene Systeme importieren.

Download

Seit Sommer 2015 bieten wir nun auch MRT an. Das Untersuchungsspektrum umfasst Gehirn, Rückenmark, Wirbelsäule, Gelenke, Thorax, Bauch, Becken und spezielle Fragestellungen wie zum Beispiel Prostata/Becken-MRT vor und nach OP oder Strahlentherapie. Auch die Ultraschall-Untersuchung des Bauchraums gehört nun zu unserem Leistungsangebot.

Stellenausschreibungen

Wir suchen für unser Team

  • Erfahrene medizinische Schreibkraft
  • Medizinisch-Technische-Radiologie-Assistentnin (m/w)
  • Erfahrene MFA für unseren Patientenempfang (m/w)
Mehr Details

Das Buch „Best of Freiburg“ berichtet über unsere Praxis

Der kürzlich in deutsch und russisch erschienene Bildband „Best of Freiburg“ berichtet über unsere Praxis.

Springer-Preis „Best Paper 2016“

Unser Kollege, Priv. Doz. Dr. med. Afshar erhält zum dritten Mal in Folge den Springer-Preis „Best Paper 2016“
Nach 2014 und 2015 wurde in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge im Rahmen der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Nuklearmedizin eine wissenschaftliche Veröffentlichung (DetailsThe diagnostic value of PET/CT imaging with the (68)Ga-labelled PSMA ligand HBED-CC in the diagnosis of recurrent prostate cancer. (Afshar-Oromieh A, Avtzi E, Giesel FL, Holland-Letz T, Linhart HG, Eder M, Eisenhut M, Boxler S, Hadaschik BA, Kratochwil C, Weichert W, Kopka K, Debus J, Haberkorn U.
Eur J Nucl Med Mol Imaging. 2015 Feb;42(2):197-209. doi: 10.1007/s00259-014-2949-6. Epub 2014 Nov 20.)
) von Priv. Doz. Dr. med. Afshar zur besten Publikation des Jahres gewählt und mit dem Springer-Preis „Best Paper 2016“ ausgezeichnet. Wir gratulieren unserem Kollegen herzlich für diese außerordentliche Leistung!

Zentrale Terminvergabe führt zu Verwirrung…

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
einige Presseveröffentlichungen zur zentralen Vergabe von Arztterminen haben zu Verunsicherungen geführt.
Sie können Ihre Termine nach wie vor direkt bei uns vereinbaren. Wir werden diese in gewohnter Weise möglichst kurzfristig vergeben.
Zentrale Terminvergabe für alle Standorte unter 0761 / 36 33 00

weitere News

Selfhtml Wir begrüßen recht herzlich unseren neuen Kollegen und Partner Dr. med. H. Christian Rischke der unserem Ärzteteam zum 1. Juli 2015 beigetreten ist. Dr. Rischke ist ein sehr erfahrener Facharzt für Nuklearmedizin, Radiologie und Strahlentherapie.

Sprechzeiten

Mo-Do    08:00 – 17:00
Freitag    08:00 – 16:00
Mittagspause täglich von 13:00 – 14:00
zusätzliche Früh- und Spätsprechstunde nach Vereinbarung

Kontakt