PD Dr Afshar

PD DR. MED. ALI AFSHAR
Facharzt für Nuklearmedizin

Herr Privatdozent (PD) Dr. Afshar studierte bis 2004 Humanmedizin an den Universitäten von Freiburg, Grenoble (Frankreich) und Stellenbosch (Südafrika). Seine Promotion erlangte er 2005 im Fachbereich der Inneren Medizin bei Prof. Dr. H. Blum an der Universität von Freiburg. Nach dem Studienabschluss arbeitete er bis 2008 am Universitätsklinikum Dresden in der Neurochirurgie und wechselte anschließend in die Abteilung für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg. Im April 2012 erfolgte der Abschluss der Facharztausbildung für Nuklearmedizin. Von 2012 bis 2014 war Dr. Afshar auch am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg tätig und war dort maßgeblich an der Etablierung des PET/MRT-Hybridgerätes beteiligt. Zuletzt arbeitete er als Oberarzt in der Abteilung für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Heidelberg. Im Oktober 2015 erfolgte vom Senat der Universität Heidelberg die Erteilung der Lehrberechtigung (venia legendi). Seitdem ist Dr. Afshar Dozent an der medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg.

Dr. Afshar ist seit 2008 nebenberuflich als Notarzt tätig.

Dr. Afshar ist weltweit einer der führenden Experten für die sog. PSMA-PET/CT und hat bisher zahlreiche Publikationen, die als Pionierarbeiten auf dem Weg der klinischen Etablierung der PSMA-PET/CT gelten, veröffentlicht. Diese wissenschaftlichen Arbeiten dienen allen Anbietern der PSMA-PET/CT als Vorlage, dieses neue bildgebende Verfahren zu verstehen und die Ergebnisse daraus zu interpretieren. Die PSMA-PET/CT gilt als ein Durchbruch in der Diagnostik von Prostata-Karzinomen und hat sich seit 2011 von der Nuklearmedizin der Uniklinik Heidelberg aus mit erstaunlicher Geschwindigkeit weltweit ausgebreitet. Für seine wissenschaftlichen Pionierarbeiten auf diesem Gebiet erhielt Priv. Doz. Dr. Afshar 2014 die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin. In den Jahren 2014, 2015 und 2016 wurden wissenschaftliche Veröffentlichungen von Priv. Doz. Dr. Afshar zur PSMA-PET/CT auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Nuklearmedizin zur besten Publikation des Jahres gewählt und mit dem Springer-Preis „Best Paper“ ausgezeichnet.

Die bisherigen Veröffentlichungen von Dr. Afshar können Sie auf der Internetseite www.pubmed.com mit der Suchbezeichnung „Afshar-Oromieh“ einsehen.

Dr. Afshar ist für das gesamte Spektrum der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie zuständig. Darüber hinaus ist er spezialisiert in der onkologischen Diagnostik mittels PET-CT.

Sprachen: Deutsch / Englisch / Französisch / Persisch

Dr. Afshar ist Mitglied bei folgenden Berufsverbänden: